Mittwoch, 10. Oktober 2012

Rockabilly meets Zipper

Nachdem nun gefühlte 2 Jahre die Schlüsselbandrohlinge in der Schublade schlummerten, wollte ich endlich mal ein paar Kleinigkeiten (kann man ja in der baldigen Vorweihnachtszeit gut brauchen) fertigen.

Schnell musste ich feststellen, dass mir die einfache Variante (nur Webband auf Gurtband) nicht gefiel. Leider hatte ich nur Rohlinge in 3 cm Breite.


So kramte ich ein wenig... und kam auf die Idee einfach Endlosreißverschluss auf das Gurtband zu kleben... und darauf das Webband zu platzieren.


Als Füßchen hat sich mein Paspelfuß als sehr praktisch erwiesen. Aber auch der Reißverschlussfuß kann gut dafür verwendet werden.


Ha... und plötzlich sieht´s gar nicht mehr so langweilig aus :-)

...vielleicht sollte ich ein Armband draus machen ?!


Aber erstmal zum Schlüsselband... Ich hab die Bänder quasi meterweise aufgenäht und dann auf die gewünschte Schlüsselbandlänge zugeschnitten. Da man ja dabei die Nähte durchtrennt... habe ich die Enden immer mit ein wenig Stoffkleber versiegelt (vielleicht bin ich ja doch manchmal ein wenig pingelig...naja...)
Mit Stylefix die Enden zusammengeklebt... und den Rest kennt Ihr ja.


Die Idee mit dem Armband ließ mich nicht mehr los.


Also hab ich ein Stück passend für mich zugeschnitten und beide Enden mit einem Rohling eingefasst. Da ich leider kein Schmuckbastelzeug besitze... habe ich ein schmales Webband und KamSnaps kurzerhand als Verschluss umfunktioniert.


... und ich finde... einen besseren Verschluss für mein Rockabilly-Armband hätte ich nicht finden können :-)



... und ganz schnell, sind ganz viele Schlüsselanhänger fertig geworden...


Und auch die kleinsten Reste habe ich zu Anhängern verarbeitet... das mit den Mäuschen findet Whiskey übrigens richtig toll...


... und Hilfe beim Nähen hab ich ja jetzt auch reichlich :-)


Viel Spaß beim Schlüsselbänder nähen...

LG Kathrin

Kommentare:

  1. Das Reißverschluss-Armband sieht echt klasse aus - super Idee! ;-D

    LG
    Isabimi

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn!!! Absolut genial. Tolle Idee mit dem RV, lieben Dank für das Tuturial für das Armband!!

    lieben Gruß
    Joanna

    AntwortenLöschen
  3. eine super idee!!! und mir der tollen hilfe, kann ja nix schief gehen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Bei so einem tollen Helfer, kann gar nichts schiefgehen ;o)))
    super schöne Idee!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert und muss mir das sofort abspeichern- Die Armbandidee ist genial- naja ich bin ja nicht so der Armbandfan- aber der nächste Kindergeburtstag kommt und das ist mal ein ganz anderes Mitgebsel-

    HiHi - die Nähhilfe kenne ich - unsere Roxy hat es ja sehr schnell begriffen- mein Nähtisch ist tabu-
    ABER der FLO nee nee nee-
    wie Euer süßer Kater immer mitten im Geschehen-

    gestern hätte ich Ihn beinahe mit Stoff zusammengelegt- hat sich halt dazwischen gelegt der freche Kater

    liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja der Hammer! Gefällt mir wirklich sehr gut!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kathrin, wow das sieht ja richtig Klasse aus.
    Auch dein kleiner Schmusekater ist ja schon recht gewachsen.
    Lieben Gruss
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee mit dem Reißverschluss find ich klasse! Und das Armband sieht auch genial aus!
    Übrigens habe ich auch so eine tolle Nähhilfe ;)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Toll, toll, toll, toll, toll!!!

    Viele grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Sehr coole Idee, muss ich unbedingt nachmachen!!!
    Klasse...

    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Idee!
    Werd ich auch mal machen ;-))))

    Danke fürs teilen

    Liebe gRüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. wow..ja manche Ideen kommen einfach beim tun...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das sind ganz tolle Teile deine Armbänder... darf man die auch für einen Kinder Nähworksop an unserer Schule verwenden?? Und gewewrbliche Nutzung?? Das hört sich vielleicht ein wenig übertrieben an ... aber ich gehe halt bei uns vor Ort auf 2 Weihnachtsmärkte.. darf ich sie dafür nähen und verkaufen??
    Danke für die Info daniela

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bänder, Du hast geniale Ideen und einen genialen Helfer dazu :-) Ihr ergänzt Euch, wie es scheint ...
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  15. Super Idee, das werde ich mir mal merken!
    Wir hatten auch mal eine Katze bzw. einen Kater, der Whiskey hieß. :-D
    LG
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  16. boah wie genial ist das denn bitte!?
    die Armbänder sind ja der Kracher. auf die Idee mit den Schlüsselbänderrohlingen wäre ich ja nie gekommen. :)
    drück dich
    Dani

    AntwortenLöschen